Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WICHTIG Thema Verein!
Verfasser Nachricht
Yagmur Offline
Administrator
*******

Beiträge: 135
Registriert seit: 09/2015
Bewertung: 0
Beitrag: #1
WICHTIG Thema Verein!
So meine Lieben,
5 Tage nach der Zeitung sind Zeit genug sich Gedanken zu machen.Ich habe eine Menge Infos noch eingeholt und bin der Meinung, wir sollten wirklich einen Verein gründen.
Den alten Verein aufrecht zu halten wäre auch möglich und ihn mit Erweiterungen und neuem Namen ein tragen.

Aber alles wird günstiger für uns. Von Versicherungen für Veranstaltungen über die Auflagen die wir eventuell zu erfüllen hätten bei Veranstaltungen. Wir können Leute die zu uns kommen als Gäste des Vereins laufen lassen (das machen Reitvereine z.b auch so... mit Kursteilnehmern etc.)

Dafür .... Dagegen?

Name des Vereins (jetzt mal egal ob alt oder neu)
"Windrose" oder irgendwas damit?

Gründunsitzung oder Änderungsitzung können wir per Skype machen.
Unterschriften würde ich sagen schicken wir als nomalen Brief einfach reihum für die 7 Unterschriften bei Neugründung.

Ische wir bräuchten Dein Wissen für eine neue Satzung oder eine Satzungsänderung.

So ich geh mal Pferde füttern. Freitag kommt Afram zurück zu uns!

Hayatım sadece rüzgarda duman edilir.
31.01.2017 08:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sani ad Afshar Offline
Rakkati
*******

Beiträge: 21
Registriert seit: 10/2015
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: WICHTIG Thema Verein!
Also ich kenne mich mit Vereinswesen nicht so aus, aber da gibt es doch auch verschiedene Varianten.
Außerdem gibt es ja nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Da hätte ich schon ganz gerne einen Einblick was das für mich als Einzelperson heißt, bevor ich irgendwas verbindlichem zustimme oder was unterschreibe.
06.02.2017 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yagmur Offline
Administrator
*******

Beiträge: 135
Registriert seit: 09/2015
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: WICHTIG Thema Verein!
Die Pflichten sind ähnlich wie bei einer Firma, eine Buchführung, da reicht eine einfache GV, die von einem Kassenwart gemacht wird und von der Versammlung abgesegnet wird.

Für die Gründungsmitglieder, die noch nciht einmal hinterher Mitglieder sein müssen, sowie für einfache Mitglieder ohne Funktion besteht eigentlich überhaupt keine Pflicht außer es würde etwas in der Satzung festgelegt.

Aber ich denke der Ische kann das besser erläutern.

Haftbar ist im Fall von bewußtem oder grob Fahrlässigem Handeln eigentlich immer nur der Vorstand. Fährt der Verein ohne das in die Miesen ist es wie eine GmbH
Das Vereinsvermögen haftet.

Vorteil ist das man im Landesportbund oder in einer anderen Dachorganisation auf einiges an Angeboten (Versicherung, Schulungen etc) zurück greifen kann.

Natürlich ist eines klar, ein Verein muss den Vereinszielen folgen, sonst wird deie Gemeinnützigkeit aberkannt.
Dann ist er ein Verein ohne Gemeinnützigkeit was wie ein wirtschaftlicher Betrieb vom Finanzamt geführt wird. Rechtlich bliebt es so, der Vorstand haftet für Fehler. Die Mitglieder nicht.

Hayatım sadece rüzgarda duman edilir.
08.02.2017 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: